Beratung
Kostenlose Beratung
+49 (0) 5071 97903 0
SSL-Verschlüsselt
SSL-Verschlüsselt
Sicher einkaufen
SSL-Verschlüsselt
Bequemes bezahlen
PayPal - Rechnung - Vorkasse

Benzin Förderung

Die ATEX-Direktiven gehören zu den gesetzlichen Bestimmungen im Explosionsschutz. Er beschäftigt sich mit dem Schutz vor Entstehung von Explosionen, sowie deren Auswirkungen.Die Bezeichnung ATEX umfasst zwei Bereiche im Explosionsschutz, die ATEX-Produktrichtlinie 94/9/EG und die ATEX-Betriebsrichtlinie 1999/92/EG.Die ATEX-Leitlinie umfasst, in explosionsgefährdeten Bereichen verwendete, Geräte und Schutzsysteme. Maschinen, Betriebsmittel, stationäre oder bewegliche Vorrichtungen, Steuerungs-/Ausrüstungsteile und warn- und Vorbeugungssyteme, einzeln oder kombiniert zur Erzeugung, Übertragung, Speicherung, Messung, Regelung und Umwandlung von Energie und Verarbeitung von Werkstoffen bestimmt und eine eigene potentielle Zündquelle aufweisende (und somit mögliche explosionsverursachende) Geräte fallen in den Bereich der ATEX-Produktrichtlinie.


Unsere Bestseller