Beratung
Kostenlose Beratung
+49 (0) 5071 97903 0
SSL-Verschlüsselt
SSL-Verschlüsselt
Sicher einkaufen
SSL-Verschlüsselt
Bequemes bezahlen
PayPal - Rechnung - Vorkasse

Impellerpumpen

Wie funktioniert eine Impellerpumpe?

Auf der Saugseite entspannen sich die Flügel. Der Zwischenraum wird größer und erzeugt ein Vakuum. Die Pumpe saugt Flüssigkeit an.

Die Impellerflügel befördern bei der Drehung des Rades die Flüssigkeit vom Eingang zum Ausgang der Pumpe. Zwischen den Flügeln können auch Feststoffe im Medium transportiert werden.

Auf der Druckseite werden die Impellerflügel zusammengedrückt und so die Flüssigkeit gleichmäßig aus der Pumpe gepresst.

Impellerpumpen Unistar

Die Universalpumpe zum Fördern von sauberen oder leicht verschmutzten Flüssigkeiten frei von Abriebstoffen (somit weder abrasiv noch korrosiv).

Impellerpumpen Nirostar

Hochwertige Edelstahlpumpe mit verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten in Industrie und Anlagenbau, perfekt geeignet für korrosive Medien.

Impellerpumpen Combistar 

Die Pumpe für alle Flüssigkeiten, die auch Abriebstoffe enthalten dürfen. Die preiswerte Alternative zur Serie NIROSTAR. Perfekt geeignet, um abrasive oder leicht korrosive Medien zu fördern.

Trocken selbstansaugend

Ein großer Vorteil der Impellerpumpe ist, dass sie vor Inbetriebnahme nicht befüllt werden muss. Die Pumpen sind trocken selbstansaugend bis zu einer Tiefe von 3 Metern.


Herzlich Willkommen im neuen Onlineshop von Sinntec!

Derzeit sind wir dabei Ihren Einkauf bei Sinntec so einfach wie möglich zu gestalten. Daher können wir aktuell die Artikel nur über eine Preisanfrage anbieten.

Den aktuellen Onlineshop für Werkstattausrüstung und IBC Bedarf finden Sie wie gewohnt unter https://www.sinntec.de/pumpen
oder
Alles rund um den Bereich der Zentralschmierung unter https://www.schmieranlagen.com