Beratung
Kostenlose Beratung
+49 (0) 5071 97903 0
SSL-Verschlüsselt
SSL-Verschlüsselt
Sicher einkaufen
SSL-Verschlüsselt
Bequemes bezahlen
PayPal - Rechnung - Vorkasse

Kühlwasserpumpe PS für leicht verunreinigte Fördermedien

Die PS Pumpe ist eine 1- bis 7-stufige Kreiselpumpe aus Metall mit geschlossenen Laufrädern. Diese Laufräder ermöglichen höhere Wirkungsgrade. Das führt zu niedrigeren Stromkosten und reduziert gleichzeitig die C02- Belastung. Die PS Pumpen wurden zum Fördern von Emulsionen, Kühl- und Schneidölen, Wasser mit Rostschutzzusatz und  Wärmeträgerölen konstruiert. Die PS-Pumpe ist Standard-Ausführung für unproblematische Flüssigkeiten. Die Pumpe ist als Schlürfausführung für stark luftbelastete Flüssigkeiten konstruiert. Bei beiden Pumpen PS/PSL sind alle hydraulischen Teile wie   Laufrad, Zwischenkammer und Pumpenboden aus robustem Grauguss. Die motorseitig gelagerte Welle ist aus Edelstahl gefertigt. Konstruktion und Material wurden bewusst so gewählt, dass die PS/PSL eine ideale Performance, ein gutes Handling und eine lange Lebensdauer hat. Dank der genormten Einbaumaße (DIN EN 12157) eignet sich die PS/PSL Pumpe ideal für den direkten Einbau in branchenübliche Medienbehälter. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Pumpen kurzfristig auch bei geschlossenen Ventilen gefahren werden können. Die PS/PSL Pumpe ist mit einem Drehstrommotor ausgestattet. 

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10