Beratung
Kostenlose Beratung
+49 (0) 5071 97903 0
SSL-Verschlüsselt
SSL-Verschlüsselt
Sicher einkaufen
SSL-Verschlüsselt
Bequemes bezahlen
PayPal - Rechnung - Vorkasse

Schmiernippel Verlängerung

Kennen Sie diese Situation, haben Sie auch die gleichen Probleme ?
An vielen Maschinen und Anlagen sind die Schmierstellen so versteckt verbaut, dass man nur mit viel Aufwand diese mit einer Handfettpresse abschmieren kann. Die einzelnen Stellen sind auch im Winter nur schwer zu erreichen, sind verschmutzt und dadurch kommt es vor, dass Schmierstellen vergessen werden zu schmieren. Das wiederrum führt zu Lagerschäden und Maschinenstillständen. Wir sind der Meinung, dass es auch einfacher gehen muss.

Hier ist die Lösung für das Problem:
Verbauen Sie in Ihre Maschinen und Anlagen einfach eine Schmiernippel Verlängerung. Mit dieser kleinen Änderung erreichen Sie bequem von einem zentralen Punkt aus alle Schmierstellen und können diese mit der Handfettpresse abschmieren. Es werden keine Schmierstellen mehr vergessen, Schmutz kommt nicht in die Schmierstellen und die Maschinenwartung geht schneller und einfacher. Nachfolgend können Sie sich Ihre Komponenten selber zusammenstellen. Einfach den Nippelblock wählen, die Schlauchlänge und die passenden Verschraubungen.

Sind die Streckenlängen bei Ihnen sehr kurz, also unter 1 Meter, so können Sie die beiden Varianten mit dem Kunststoffschlauch verwenden. Haben Sie Streckenlängen vom Nippelblock bis zur Schmierstelle, welche länger sind als 1 Meter, so müssen Sie aus Gründen des Differenzdruckes einen Hochdruckschlauch verwenden. Dieser  wird mit Rohrstutzen und Schraubhülse montiert.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Herzlich Willkommen im neuen Onlineshop von Sinntec!

Derzeit sind wir dabei Ihren Einkauf bei Sinntec so einfach wie möglich zu gestalten. Daher können wir aktuell die Artikel nur über eine Preisanfrage anbieten.

Den aktuellen Onlineshop für Werkstattausrüstung und IBC Bedarf finden Sie wie gewohnt unter https://www.sinntec.de/pumpen
oder
Alles rund um den Bereich der Zentralschmierung unter https://www.schmieranlagen.com