Beratung
Kostenlose Beratung
+49 (0) 5071 97903 0
SSL-Verschlüsselt
SSL-Verschlüsselt
Sicher einkaufen
SSL-Verschlüsselt
Bequemes bezahlen
PayPal - Rechnung - Vorkasse

Zahnradpumpen

Selbstansaugenden Zahnradpumpen sind rotierende Verdrängerpumpen mit außenverzahnten Zahnrädern. Beim Drehen der Räder füllen sich die aus dem Eingriff kommenden Zahnlücken mit dem Fördergut. Das Medium wird dann an den Gehäusewänden entlang an die Druckseite gefördert. Dort verdrängen es die wieder in die Lücken eingreifenden Zähne und stoßen es durch die Austrittsöffnungen in die Druckleitung. Anwendungen und Einsatzgebiete: Die selbstansaugenden Zahnradpumpen sind geeignet für die Förderung von fast allen schmierenden Medien und in Sonderausführungen auch für die Föderung von weniger- bis nichtschmierenden Medien.
Beispielmedien Öle, Seifen, sonstige Laugen, Kühl- und Schmiermittel, Farben und Lacke, Lösungsmittel, Bitumen, Diesel u.ä.