Art.Nr.: 1056

Zahnradpumpe - 10l/min - 230 Volt - Edelstahl

Statt 420,00 EUR Jetzt nur 315,00 EUR
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Zahnradpumpe - 10l/min - 230 Volt - Edelstahl
Art.Nr.: 1058

Rotations-Zahnradpumpe - 10,5 l/min Förderleistung - Stahl

Statt 240,00 EUR Jetzt nur 180,00 EUR
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Rotations-Zahnradpumpe - 10,5 l/min Förderleistung - Stahl

Chemikalien Pumpen

Fasspumpen, Behälterpumpen und Containerpumpen sind leichte, handliche und sehr leistungsstarke Geräte für ein wirtschaftliches und sicheres Ab- und Umfüllen von sehr dünnflüssigen bis mittelviskosen, neutralen oder aggressiven, nicht brennbaren oder leicht entzündlichen Medien aus Fässern und Containern. Die Fasspumpen können im Bereich der Fassentleerung und Containerentleerung sowohl ortsveränderlich als auch stationär eingesetzt werden und sind für den intermittierenden, kurzfristigen Betrieb konzipiert. Der ausgereifte, technisch klare Aufbau unserer Fasspumpen gewährleistet Ihnen einen rationellen und betriebssicheren Einsatz.

Speziell geeignet für hoch aggressive Medien wie Säuren und Laugen

Die horizontalen Kreiselpumpen werden durch einen direkt-gekuppelten Motor (max. 3.000 UpM) angetrieben. Sie sind speziell für das schnelle Umpumpen von Chemikalien beim Entleeren von Containern oder Tanks geeignet sowie für Anwendungsfälle, bei denen ein Medium im Kreislauf gehalten werden muss. Bei der Baureihe ST-840 stehen verschiedene Pumpengrößen mit Förderleistungen von 6 bis 75 m3/h und Förderhöhen von 7,2 bis 38 m zur Auswahl. Ihre spezielle Konstruktion mit einem offenen Laufrad ermöglicht sogar das Fördern von stark verschmutzten Flüssigkeiten oder von Medien, die kleine Feststoffe enthalten. Die maximale Viskosität für diese Kreiselpumpen beträgt 500 mPas (bei 20 °C) und die maximale Mediumstemperatur bei PP 80 °C oder bei PVDF 95 °C. Abhängig vom Anwendungsfall sind zwei Versionen erhältlich mit unterschiedlichen Dichtungssystemen (Lippendichtung oder Faltenbalgdichtung). Die Verfügbarkeit von unterschiedlichen Werkstoffen, abhängig von der chemischen und thermischen Beständigkeit im Bezug auf das Fördermedium oder die Umgebung, garantiert eine absolute Betriebssicherheit sowie eine lange Lebensdauer der Pumpe.

Fasspumpen mit einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis

Fass- und Behälterpumpen mit Elektro- oder Druckluftmotoren (auch als Laborpumpen und ATEX zertifiziert) können für nahezu alle Medien – egal ob dünnflüssig oder leichtviskos (max. 1.000 mPas), neutral oder aggressiv, brennbar oder nicht leicht entzündlich – eingesetzt werden.

Unser Lieferprogramm an Fasspumpen umfasst:

  • Elektrische Universalmotore in 230, 115, 12 bzw. 24 Volt in unterschiedlichen Leistungs- und Schutzklassen
  • Druckluftmotore (für max. 6 bar Betriebsdruck)
  • Pumpwerke aus PP, PVDF, Aluminium oder Edelstahl
  • Förderleistungen bis 120 l/min. (mit 1“ Schlauch)
  • Förderdruck bis 3,8 bar (mit Impeller für hohen Druck)
  • Mischpumpwerke oder Restentleerung als Option
  • Tauchrohrlängen in 700, 1.000, 1.200, 1.500, 1.800 mm
  • Sonderlängen von 200 mm bis 3.000 mm auf Anfrage

Technische Informationen:

  • Entwickelt für das sichere und einfache Abfüllen von kleinen Fördermengen aus enghalsigen Behältern und Kanistern
  • Einsetzbar für nahezu alle dünnflüssigen, neutralen und aggressiven Medien, nicht jedoch für brennbare Flüssigkeiten
  • Handlichkeit und gute Transportierbarkeit aufgrund des geringen Gesamtgewichts
  • Antrieb der Pumpen durch elektrische Universalmotore oder Druckluftmotore
  • Ergonomisch gestalteter Handgriff zur Einhandbedienung des leistungsstarken Elektromotors
  • Dichtungslose Pumpwerke aus Polypropylen (PP) und Edelstahl 1.4571 (SS) mit säure- und laugenbeständiger Welle aus Edelstahl oder Hastelloy
  • Optimale Behälterentleerung durch die Verfügbarkeit unterschiedlicher Tauchrohrlängen und Tauchrohrdurchmesser
  • Schlauchanschluss und Wandaufhängung bereits im Lieferumfang enthalten; beim PP-Pumpwerk mit Ø 25 mm: ½”, bei Ø 28 und 32 mm: ¾”; beim SS-Pumpwerk mit Ø 28 mm: ¾”, bei Ø 32 mm: 1”
  • Zubehör wie Fass- und Gewindeadapter, medienbeständige Schläuche, Zapfpistolen oder Durchflusszähler als Option
  • Schnelles Trennen des Antriebs vom Pumpwerk durch wenige Umdrehungen
  • Leichte Demontierbarkeit und schnelle Reinigung des Pumpwerks
  • Polypropylen Pumpwerk mit Edelstahl- oder Hastelloy-Antriebswelle, alternativ Pumpwerk aus Edelstahl 1.4571
  • Tauchrohrdurchmesser bei Polypropylen wahlweise 25, 28 oder 32 mm; bei Edelstahl 28 oder 32 mm
  • Standardtauchrohrlängen: 500, 700, 1000 und 1200 mm je nach Pumpwerksdurchmesser (Sonderlängen lieferbar)
  • Ø 25 mm: Förderleistung 20 l/min, Förderhöhe 4 m* Ø 28 mm: Förderleistung 30 l/min, Förderhöhe 5 m* Ø 32 mm: Förderleistung 40 l/min, Förderhöhe 6 m*
  • Dichte: 1,3*, Viskosität: 300 mPas* (mit Motor ST-160)
  • ST-160 Elektromotor: 230 V, 50 Hz, IP 24, 400 W
  • ST-AIR 1 Druckluftmotor, 300 W bei max. 6 bar Betriebsdruck

 

 


Verschiedene Pumpwerke der Fasspumpen für die unterschiedlichsten Fördermedien sind problemlos austauschbar und können daher alle mit demselben Elektro- oder Druckluftmotor angetrieben werden. Die Pumpwerke sind außerhalb vom Ex-Bereich auch mit den Motoren einiger unserer Mitbewerber und umgekehrt kombinierbar. Fragen Sie uns nach Details und überzeugen Sie sich von der kompetenten Beratung sowie dem optimalen Preis- /Leistungsverhältnis unserer Fasspumpen.